Site menu:

Notruf:

Bundesweiter ärztlicher Bereitschaftsdienst:
täglich: 20:00 Uhr bis morgens 7:00 Uhr Wochenende und Feiertage: rund um die Uhr.
(116 117)
(immer kostenlos: mobil und vom Festnetz aus)

Kontakt und Anfahrt zu meiner Praxis

Verantwortlich für den Inhalt:

Dr. med. Marion Bolz
Breitscheidstraße 31
06886 Wittenberg
Tel. 03491-407040
Fax: 03491-407042
kontakt@kinderarzt-bolz.de

St.Nr.: 115/208/01679

Ärztekammer: Sachsen-Anhalt

Haben Sie Fragen, dann schreiben Sie uns hier kurz eine Nachricht...


*Nachname:


*Vorname:


Telefon:


*E-Mail:




*Pflichtfelder




HAFTUNGSHINWEIS:
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Mit Urteil vom 12.5.1998 (AZ 312 O 85/98) "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass derjenige, der Links zu anderen Webseiten herstellt, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit verantwortet. Dies kann nach diesem Urteil nur dadurch verhindert werden, dass der "Verlinker" sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von den Inhalten aller auf der Website durch Links erreichbaren Seiten. Wir übernehmen auch keine Verantwortung für die Richtigkeit der betreffenden Inhalte, auch nicht für deren Rechtmäßigkeit oder für die Erfüllung von Urheberrechtsbestimmungen. Wir übernehmen auch keine Haftung für Schäden, die aus der Benutzung der angebotenen Dienste und deren Informationen entstehen können.Ergänzend dazu ist der Beschluss des Amtsgerichtes Berlin Tiergarten vom 30.06.1997 (Az.: 260 DS 857/96) heranzuziehen. Der Autor bzw. die Autoren sind demnach nicht verpflichtet, den Inhalt der verlinkten Seiten fortwährend auf strafrechtliche Relevanz zu prüfen. Er/Sie haben nicht zu verantworten, wenn der Inhalt zum Zeitpunkt der Linksetzung noch unbedenklich war und erst später verändert wurde.

Datenschutzdisclaimer

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

Praxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin Dr. med. Marion Bolz

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.



1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Dr. med. Marion Bolz

Praxisname: Praxis für Kinderheilkunde und Jugendmedizin Dr. med. Marion Bolz

Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort): Breitscheidstr. 31, 06886 Wittenberg

Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail): Tel. 0049 3491407040

Sie erreichen die/den zuständige/n Datenschutzbeauftragte/n unter:

Name: Dr. med. Marion Bolz

Anschrift: Breitscheidstr. 31, 06886 Wittenberg

Kontaktdaten: Tel.0049 3491407040



2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.



3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern, privatärztliche Verrechnungsstellen, Versicherungen und die Helmsauer Curamed Management Gesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.


4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.


5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und das Recht auf Akteneinsicht Sachsen-Anhalt

Name: Dr. Harald von Bose
Anschrift: Leitnerstr. 9, 39104 Magdeburg, Tel. 0391818030


6.RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Praxisteam



VERZEICHNIS VON VERARBEITUNGSTÄTIGKEITEN


Rechtliche Grundlage: Artikel 30 Absatz 1 Datenschutz-Grundverordnung
Angaben zum Verantwortlichen
Name: Dr. med. Marion Bolz
Anschrift: Breitscheidstr. 31, 06886 Wittenberg
Telefon: 0049 3491407040
Angaben zur Person des Datenschutzbeauftragten
Vorname und Name: Dr. med. Marion Bolz
Anschrift: Breitscheidstr. 31, 06886 Wittenberg
Telefon: 0049 3491407040
Verarbeitungstätigkeit
Datum der Anlegung: 24.05.2018
Datum der letzten Änderung: 31.01.2019
Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
Einsatz und Nutzung des Praxisverwaltungssystems
Zwecke der Verarbeitung
Ärztliche Dokumentation, Abrechnung ärztlicher Leistungen, Qualitätssicherung, Terminmanagement
Beschreibung der Kategorien betroffener Personen
Patienten
Beschreibung der Datenkategorien
Gesundheitsdaten
Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offen gelegt worden sind oder noch werden

Intern: Praxispersonal

Extern: andere Ärzte/Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigung,Krankenkassen, medizinischer Dienst der Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Versicherungen, Ärztekammer, privatärztliche Verrechnungsstelle, Klinisches Krebsregister, Helmsauer Curamed Management Gesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH

Fristen für die Löschung

10 Jahre nach Abschluß der Behandlung

Verarbeitungstätigkeit

Datum der Anlegung: 24.05.2018
Datum der letzten Änderung: 31.01.2019
Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
Führen von Personalakten
Zwecke der Verarbeitung
Durchführung von Beschäftigungsverhältnissen
Beschreibung der Kategorien betroffener Personen
Praxispersonal
Beschreibung der Datenkategorien
Personaldaten
Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offen gelegt worden sind oder noch werden
Intern: Praxisinhaber Dr. med. Marion Bolz
Extern: Krankenkassen, Finanzämter, Rentenversicherer, Steuerberater, Lohnbuchhaltung
Fristen für die Löschung
10 Jahre nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses